Welcome Hotel Vesuvio

L'hotel Vesuvio riserva ai suoi clienti una vacanza nel cuore del Golfo del Tigullio in un ambiente elegante e rilassante.

Der Strand

 

An der innersten und am besten geschützten Stelle des Golfes von Tigullio liegend bietet Rapallo nicht nur sehr gepflegte und gut ausgerüstete Strände, sondern auch Plätze von unvermuteter und exklusiver Schönheit: wie das San Michele di Pagana, ein kleines und stimmungsvolles Dorf nur 1 km vom Zentrum entfernt.

Hier wird die Küste hauptsächlich in drei Golfe unterteilt: Pomaro, Trelo oder Travello und Prelo, jeder von klassischen und typisch ligurischen Ortschaften, bestehend aus einem Hafen, einem kleinen Platz, dem Strand, den Fischern und den Geschäften, umgeben.

Zu Fuß fortfahrend sind die kleinen Felsspalten, die freien und privaten Stränden entlang der Küste von Portofino und die reizende Bucht von Paraggi und San Fruttuoso nicht zu vergessen.

Rapallo ist berühmt für seinen Hafen, der mit allen modernen Diensten versehen ist und im herrlichen Golf von Tigullio zwischen der bildhaften "Baia del Silenzio" von Sestri Levante und dem natürlichen Anlegeplatz von Portofino liegt.

Darüberhinaus verbinden Touristenboote Rapallo mit Santa Margherita Ligure und Portofino und das Ferry-Boat führt zur Bucht von Camogli und San Fruttuoso.

Abkommen mit örtlichen Badeeinrichtungen.